How to achieve an (almost) perfect „My own Diary“ App Icon

Even for a Graphic Designer with years of experience and know-how, developing nice App-Icons is certainly no picnic.

A few „Design-Updates“ were required – to the current 1.1. Version of our in Store Diary to make it sparkle, and hopefully, stand out from the crowd of other Icons at the Apple-Store a little better

The most important things for a successful App-Icon are the following: simplicity, clarity and a good interaction with the basic look and feel of the App. Always take care of the small details – shadows, small gradients and backgrounds, as well as taking care of the different Versions.

Der Weg zum (fast) perfekten „Mein Tagebuch HD“ App Icon

Auch für einen Grafiker mit langjähriger Erfahrung, ist die Entwicklung eines schönen App-Icons wahrlich kein Zuckerschlecken.

Es waren einige „Design-Updates“ vonnöten – um in der jetzigen 1.1. Version unseres Diaries im Store damit glänzen zu können, und hoffentlich aus der Masse der Icons im Apple-Store etwas mehr herausstechen zu können.

Wichtig bei einem guten App-Icon sind vor allen Dingen: Einfachheit, Klarheit und ein gutes Zusammenspiel mit dem grundsätzlichen Aussehen der App. Es machen wie immer die Kleinigkeiten aus – Schatten, kleine Verläufe und Hintergründe, wie man an den verschiedenen Versionen gut sehen kann.